Annemarie Vogt
Zur Person
Arbeitsgebiete
Kurse
Publikationen
Kontakt
Netzwerk / Links
Publikationen

Publikationen

Begegnung mit dem Fremden

 

 

Was ist das Geheimnis eines Wortes, eines Satzes, den man nicht wirklich „verstehen“ kann, den man aber dennoch „hört“, der einen packt, dessen Klang einen durchdringt. Berührt. – Ist es der Klang, die Musik – oder ist es die Fremdheit, des Anders-sein, das Jenseitige – das, was sich hinter diesen Wörtern befindet. Was aber fasziniert einen am Menschen, der diese Sprache spricht, der diesen Klang…

 

 

Autor: Annemarie Vogt

 

 

 

 

Frauen – Migration – Krankheit

 

 

Sowohl Migration wie Remigration sind Themen, welche bedeutungsvoll sind bezüglich Inhalten, Betrachtungsweisen sowie Forschungsergebnissen. Es lohnt sich, den Blick zu schärfen für die Verhaltensweisen und Lebensformen, die sich daraus entwickeln. Für PsychologInnen dürfen die Folgeerscheinungen von besonderem Interesse sein: Krankheiten, Anpassungsstörungen, familiäre Schwierigkeiten…

 

 

Autor: Annemarie Vogt

 

 

 

 

Migrantinnen - Gesellschaft

 

 

Im Rahmen einer Artikelserie für die Fachzeitschrift „Bulletin“ der Schweizerischen Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie (SGGT) habe ich mich ausführlich mit dem Thema Migration und deren Folgeerscheinungen auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene befasst. Mein Hauptaugenmerk richtete sich dabei auf die Menschen eines Landes, das mich besonders anzieht und beschäftigt: Die Türkei

 

 

Autor: Annemarie Vogt

 

 

 

 

Migration und Krankheit

 

 

Körperliche Beschwerden stehen im Vordergrund. Die Symptome reichen von der Darstellung diffuser Schmerzen, Gefühlsstörungen in den Gliedern, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Magenweh, Herzstechen bis zu Atemnot, Kollapszuständen und Unfällen. Der Zusammenhang zwischen psychischer Belastung und Symptom ist dadurch nicht nur dem Patienten / der Patientin selbst, sondern auch dem behandelnden Arzt über lange Zeit, ev. über Jahre, verborgen.

 

 

Autor: Annemarie Vogt